Mittwoch, 7. Februar 2018

Gastbeitrag

Hallo liebe Leser,

ich habe mir gedacht, ich gebe auch mal ein paar meiner Freundinnen die Möglichkeit zu bloggen auch wenn sie keinen eigenen Blog haben.

Heute macht den Anfang der neuen Serie auf meinem Blog die liebe Katha.



Hallo😊

Mein Name ist Katha und ich liebe es mir kreative Ideen für Geschenke zu überlegen. Auch bastele ich gerne kleine Überraschungen, denn ich finde es schön bedeutenden Menschen in meinem Leben ein Lächeln durch eine schöne Karte oder ein kleines Goodie im Briefkasten ins Gesicht zu zaubern.

Im Februar 2013 habe ich meinen ersten Workshop bei Sandra besucht und wurde direkt mit dem Stampin Up Fieber angesteckt*g* 

Seit März 2016 bin ich Demo bei Su und habe auch schon einige Workshops gegeben. Seit zwei Jahren habe ich mir vorgenommen jeden Menschen der mir wichtig ist eine Geburtstagskarte zu basteln und bisher klappt dies auch sehr gut*stolzsei*

Momentan liegt meine Priorität bei meiner kleinen Tochter, aber ab und zu schaffe ich es doch eine Geburtstagskarte oder andere Kleinigkeiten zu basteln.

Einen eigenen Blog habe ich nicht, dass würde ich zur Zeit nicht schaffen, auch wenn ich immer mal wieder darüber nachdenken…In nächster Zeit werde ich eher mal einen Gastbeitrag bei Sandra posten.

Momentan probiere ich gerne verschiedene Kartenformate aus. Meine letzten drei Kreationen seht ihr hier:



 



Hier habe ich eine „Side Step Card Fold“ gebastelt mit den Outdoor Adventures Framelits Dies aus dem Clerance Rank  und  meinem geliebten Stempelset Geburtstagshurra
Hier ist die Videoanleitung

 

 





Hier habe ich eine „Boxcard“ gebastelt, denn sie eignet sich super um Gutscheine zu verschenken. Die Triostanze gehört zu meinen Lieblingsstanzen und ist sehr oft im Gebrauch. 

Hier ist die Anleitung  






Hier habe ich mehrere Ziehkarten gebastelt um mal einen Vorrat an Geburtstagskarten zu haben😊 Hierfür habe ich die Luftballonstanze benutzt und ein älteres Designerpapier, was ich sehr gerne mag.


Hier ist die Anleitung




Na wie hat Euch Kathas erster Blogbeitrag gefallen ? Hinterlasst Ihr doch einfach ein Kommentar und dann seht ihr vielleicht bald mal wieder einen Beitrag von ihr.

Kreative Grüße 
Eure Sandra



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen